pluto: astronomisch und astrologisch in aller kürze

Pluto der am äußersten Rand unseres Sonnensystems seine Bahn zieht wurde am 18.Februar 1930 entdeckt. Die erste Kernfusion gelang zu diesem Zeitpunkt. Durch seine Degradierung zum Zwergplaneten 2006 bekam Pluto einen Kultstatus. Die Witwe des amerikanischen Entdeckers Clyde Tombaugh meinte dazu, nun sei der Planet, der „Planet der Herzen“ geworden. Als 2015 die Bilder der Raumsonde New Horizons auf der Erde ankamen, wurde am Nordpolargebiet des Planeten ein Herz gesichtet. 

Quelle:https://www.br.de/pluto/pluto-zwergplanet-umlaufbahn-orbit-100.html

Astrologisch ist Pluto dem Skorpion zugeordnet. Pluto ist der Planet der Metamorphose, der Transformation. Er ist die Evolution der Seele. Die erkannten eigenen Ursachen werden hier gründlich bis auf den Grund durchleuchtet um alle „Unreinheiten“ zu eliminieren. Die unbeugsame Kraft, Geduld und der nötige Mut sind hier vorhanden um diese Mammutarbeit zu bewerkstelligen. Ohne die totale Zerstörung der tiefsten Leidenschaften und Zwänge wird es nicht gelingen als heiler Mensch zu leben. Der Skorpion ist der Zerstörer und Heiler in einem. Wo Pluto im Horoskop steht ist zu ersehen wo die dunklen, unerlösten Aufgaben warten. Da er 247 Jahre durch den Tierkreis braucht, sind auch hier Hausstellung und Aspekte wichtig. Gleichzeitig zeigt Pluto wieviel Mut vorhanden ist um dem eigenen Schatten zu wandeln, so daß man wie ein „Phönix aus der Asche“ neugeboren weiterlebt und auch für andere nützlich wird.
Wie bereits Goethe gesagt hat:

Und so lang du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist du nur ein trüber Gast
auf der dunklen Erde.
West-östlicher Divan, Buch des Sängers, Selige Sehnsucht

Diese Worte gelten für Leidenschaften, die zerstörerisch sind, genauso wie für das Leben schlecht hin.
Im Pluto finden wir alles gespeichert was seit anfangloser Zeit geschehen ist. Im eigenen Leben wie im Kollektiv. Das große Unbewusste. Auf unfreiwilliger, kollektiver Ebene geschieht diese Kraft durch Diktatoren und die darauf folgenden schmerzhaften Revolutionen. Das ewige Spiel der unbewussten Menschen. Auf der persönlichen, unbewussten Ebene zwingt Pluto, buchstäblich, durch extreme Krisen, in die Knie.
Jeder, wirklich jeder, der den eigenen Weg der Transformation geht, erledigt gleichzeitig auch Transformation im Kollektiv, für die Erde und fürs Universum. Gehen wir diesen heilenden Weg beherzt gemeinsam.

Das ist der Auftrag von Pluto. 

Der erdnahe Pluto: bringt Revolution und Aufruhr. Vor ca. 200 Jahren war der Pluto erdnah.
Der erdferne Pluto: bringt geistigen Umbruch, ein neuer Zeitgeist wird sichtbar. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts ist Pluto erdfern.

Wenn es dich interessiert dein Plutoprinzip zu erkennen, dann bin ich dein Ansprechpartner.

Quelle:Beitragsbild:http://space-facts.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code