asteroiden/zwergplaneten: astronomisch und astrologisch in aller kürze

Wir schauen bereits weit über unseren Horizont hinaus, wissenschaftlich und auch menschlich. Die Asteroiden oder Zwergplaneten werden durch die Raumforschung sichtbar gemacht. Spannend was sich so zwischen Mars und Jupiter herumtummelt.
Die Zeit ist offensichtlich reif für die Ergänzung unseres Empfindens und unserer menschlichen Beziehungen. Die verändernden Auswirkungen sind bereits spürbar, die Umsetzung dauert halt, sie sind aber unaufhaltsam am Vormarsch. Mars gilt als der männlichste Planet schlechthin. Seiner spontanen Tatkraft fehlt mitunter das Feingefühl. Die vier Asteroiden/Zwergplaneten sind die Brücke von den persönlichen, mehr Ego geprägten Planetenkräften zu den sozialen Planetenkräften. Diese Entwicklung ist auch nötig um die universellen Planetenenergien zu erreichen. Was mit Sicherheit fehlt sind die weiblichen Kräfte. Es ist nicht mehr nötig die kriegerische Kraft des Mars ständig zu aktivieren. Die männliche, auf Durchsetzung getrimmte Energie (egal in welchem Lebensbereich), verliert an Sinnhaftigkeit. Das reine „Weibchenverhalten“ (ebenfalls egal in welchem Lebensbereich) ist genauso unzeitgemäß.
Wenn männliche Tatkraft und weibliche Weisheit gemeinsam gelebt wird, das gilt für Männer wie für Frauen, kann das die Lösung sein um das eigene Leben friedlicher zu gestalten.
Diese 4 weiblichen Kräfte der Asteroiden/Zwergplaneten geben Hinweise um diese ergänzenden Charaktereigenschaften ins Leben zu integrieren.
Wir sind alle Menschen!!
Astrologisch sind 2 weibliche Energien bekannt. Der Mond, die aufnehmende Mutter und die Venus, die Geliebte. Die Lilith gilt als dunkle Seite, als blinder Fleck in jedem Horoskop. Die strenge Teilung männlich/weiblich fällt bei der Lilith schon weg.
In aller Kürze werde ich nun die unterschiedlichen Asteroiden/Zwergplaneten Entsprechungen aufzeichnen. Laut meinen Beobachtungen in verschiedenen Horoskopen, bin ich zu dem Entschluss gekommen auch bei den Asteroiden/Zwergplaneten nur einen engen Orbis zu verwenden. Konjunktionen mit Hauptachsen oder Planeten sind am Aussagekräftigsten.
Zur Deutung der Asteroiden/Zwergplaneten wird wieder die Mythologie herangezogen.

Der Zwergplanet Ceres wurde 1801 von Guiseppe Piazzi entdeckt. Neueste Aufnahmen von der NASA lassen Wasser unter der Eisdecke vermuten.

Astrologisch symbolisiert Ceres:
Das Prinzip: Die Mutter, die nährt und sich um die Nachkommenschaft sorgt.
Die Falle: Die Mutter, die für und durch die Kinder lebt und dadurch die Trennung der Kinder zum Erwachsenwerden verhindert.
Umsetzung bei Mann und Frau: Als GeburtshelferIn, LehrerIn und ErzieherIn. In der Ernährungsbranche mitwirken.
Hinweise für Männer: Der Vater, der an den Geburtsvorbereitungen und der Geburt teilnimmt (in den letzten 25 Jahren hat sich das ja schon sehr positiv geändert). Der aktive, mitfühlende Vater.

Der Asteroid Pallas wurde 1802 von Heinrich Wilhelm Olbers entdeckt.

Astrologisch symbolisiert Pallas:
Das Prinzip: Die Tochter, die geistige Ideen erzeugt. Visionen und geistige Nahrung.
Die Falle: Die Karrierefrau, die maskuline Amazone.
Umsetzung bei Mann und Frau: Künstlerische Talente ausleben. Gleichheit der Geschlechter akzeptieren und leben.
Hinweise für Männer: Es sollte ein ganzheitliches Verständnis in allen Lebensbereichen entwickelt werden.

Der Asteroid Vesta wurde ebenfalls von Heinrich Wilhelm Olbers entdeckt.

Astrologisch symbolisiert Vesta:
Das Prinzip: Die Schwester, die sich die Freiheit nimmt an sich selbst zu arbeiten.
Die Falle: Workaholic, FanatikerIn.
Umsetzung bei Mann und Frau: Einen spirituellen Weg gehen. Die Befreiung von sexuellen Hemmungen und Komplexen.
Hinweise für Männer: Die Erkenntnis erlernen, dass Sexualität nur einem selbst gehört, dass es keine Besitzansprüche gibt.

Der Asteroid Juno wurde 1804 von Karl Ludwig Harding entdeckt.

Astrologisch symbolisiert Juno:
Das Prinzip: Die Gattin, die durch die Ehe ihr Einzelgängertum aufgibt und die Partnerschaft generell erneuert.
Die Falle: Eine Frau, die ihre eigene Verantwortung in die Hände des Partners gibt und das Du als einzige Quelle der Identität sieht.
Umsetzung bei Mann und Frau: BefürworterIn der Menschenrechte (Mann und Frau) und das auch in Wirtschaft und Politik vertreten. Überwindung von Eifersucht und zu starke Bindung an den Partner.
Hinweise für den Männer: Der Hausmann. Die Entwicklung von sexuellen Einfühlungsvermögen annehmen.

Im Großen und Ganzen keine absolut neuen Themen doch ich denke die Zeit ist reif von der Theorie in die Praxis zu treten. Darüber philosophiert wurde lange und breit. Da diese Energien auch am Himmel sichtbar wurden (bereits 1801-1804!!!), scheint mir ein Zeichen zu sein endlich, wirklich endlich, Taten folgen zu lassen. Wir sind alle dazu aufgerufen.

Grafiken aus dem Buch: Das Buch der Asteroiden
Asteroiden Texte in Anlehnung aus dem Buch: Das Buch der Asteroiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code