Christine Wochinger

 

Ich bin in Wien geboren, schon vor längerer Zeit, ich lebe seit 50 Jahren in Salzburg.

Mein Werdegang war recht klassisch für meine Generation, frühe Heirat, früh Kinder gekriegt und in der Aufbaugeneration fest daran gearbeitet, dass es uns wieder „gut“ geht. Persönliche Entwicklung war da gerade kein Thema.

Doch irgendwann holte mich meine „eigentliche“ Persönlichkeit ein. Meine Neugierde, was ist denn das Leben überhaupt, woher kommen wir, wohin gehen wir, ließ sich nicht mehr unterdrücken.

Astrologie, das Leben nach dem Tod und noch einige andere Themen wurden sehr wichtig. Übrig geblieben ist meine Leidenschaft zur Astrologie und das Bewusstsein für das Leben generell. Vor 30 Jahren habe ich mich als Astrologin selbstständig gemacht, seither entwickle ich mich ständig weiter.

Diese permanente Erweiterung des astrologischen Wissens hat aber auch dazu geführt einiges Erlernte wieder zu streichen um meinen eigenen Stil mehr Raum geben zu können. Auf diesem Weg bin ich auf die alte (ursprüngliche) Astrologie gestoßen, die ja lange Zeit geradezu verpönt war. Da wurde mir sehr schnell klar: ohne diese Basis fehlt Grundlegendes um wirkungsvolle astrologische Aussagen tätigen zu können.

Alle Dinge, ob nah oder fern, sind durch eine unsterbliche Kraft miteinander verbunden. Du kannst keine Blume berühren, ohne einen Stern durcheinander zu bringen.
Francis Thompson (1859-1907)

 

Was biete ich an:


  • Persönlichkeitsanalyse
  • Jahresthemen: das sogenannte Solarhoroskop
  • ein interessanter und wichtiger Teil ist auch die Stundenastrologie (Fragehoroskop) geworden. Mit dieser Methode sind sehr rasche und klare Aussagen möglich.
  • Kurse, im kleinen Kreis, um intensiv das astrologische Wissen weiterzuvermitteln.
  • Beratungen
  • natürlich im Zeitalter des Internets auch über Skype und Facetime.

Wer Interesse an meiner Botschaftertätigkeit hat, bitte melden.

 

Warum schreibe ich diesen Blog?


Die Idee dieses Blogs ist meine Einstellung zur Astrologie und meine Meinung dazu nieder zuschreiben.

Wobei ich großen Wert darauf lege, dass es ausschließlich meine Meinung ist und alle anderen Meinungen genauso ihre Gültigkeit haben.

Austausch von verschiedenen Sichtweisen finde ich sinnvoll, damit der Geist offen bleibt und ständig lernen kann. Für persönliche Gespräche bin ich offen. Es wird auch kein Astrologiekurs hier angeboten sondern dieser Blog soll Informationen anbieten, die vielleicht Lust machen tiefer in das astrologische Wissen einzutauchen. Die rasche Veränderbarkeit, die Freiheit zu haben auch die eigene Meinung zu revidieren, erneuern und zu ergänzen, fasziniert mich an dieser Art des Schreibens. Das Medium Internet eignet sich besonders gut dafür.

 

Themen


  • Wozu ist der „Blick in die Sterne“ hilfreich
  • Stundenastrologie, der Ursprung des Persönlichkeitshoroskops
  • Transite zum Geburtshoroskop
  • die Sonne im Horoskop, der zentrale Punkt
  • Spiegelpunkte
  • Astronomische Grundlagen
  • Was hat es mit den Planetenkräften auf sich?
  • Tierkreiszeichen in Verbindung zum Spiegelpunkt, den Quadratzeichen und der Ergänzung (Visavis Zeichen) aufzuzeigen
  • andere Themen werden sich im Laufe der Zeit ergeben