fixsterne: astronomisch und astrologisch in aller kürze

Nix is fix…auch die Fixsterne nicht. Auch wenn sie sich nur sehr langsam am Himmelszelt bewegen, bewegen sie sich doch. Sie haben diesen Namen in der Antike erhalten, da sie sich scheinbar immer an der gleichen Stelle des Himmels befanden. Alle diese Fixsterne befinden sich in unserer Milchstraße. Eine Ansammlung von Fixsternen bilden die Sternbilder, diese sind der Präzession unterworfen und wandern in ca. 26.000 Jahren um 30° weiter. Darum kann man die „Wanderung“ der Fixsterne kaum beobachten. Der Name Fixsterne wurde auf Sterne geändert.
Im Sternbild Großer Bär befindet sich der große Wagen, den fast jeder kennt, denn er ist sehr leicht am Himmel zu finden. Der wichtigste Fixstern ist in diesem Sternbild der Polar-oder Nordstern. Dieses Objekt war und ist ein wichtiger Punkt am Himmel um zu erkennen wo Norden ist. Der Polarstern war überlebenswichtig in Zeiten ohne elektronischer Navigation.

Die astrologische Bedeutung ergibt sich aus frühen Zeiten der Astrologie.
Die Mythologie spielte bei der Deutung eine große Rolle.
Wie werden diese Fixsterne in die astrologische Beratung eingebunden? Ihre Bedeutung ist nur an den Hauptachsen, AC; MC; DC; und in Konjunktionen mit Planeten wirksam.  Der Orbis ist sehr klein zu halten. 0°30´bis zu 1° sind zulässig. Die Helligkeit der Sterne spielt ebenfalls eine Rolle. In der Stundenastrologie (Fragehoroskop) wird ihre Deutung herangezogen. Fixsterne sind immer nur in Verbindung mit einem Horoskop zu deuten. Fixsterne gehören zu einer Systemebene, die dem Sonnensystem übergeordnet ist, somit weisen sie auf überpersönliche Kräfte hin. Sie zeigen auch eine direkte Verbindung zu kollektiven Entwicklungsprozessen.
Bei einem außergewöhnlichen oder schicksalshaften Leben sind Fixsterne oft an sehr markanten Stellen des Radixs zu finden.
Die wichtigsten, hellsten Fixsterne versuche ich nun zu beschreiben.
Polarstern befindet sich auf 28°35´ Zwillinge im Sternbild Großer Bär. Er gilt als Leitstern und er stärkt die Sehnsucht und den Willen, die größere Zusammenhänge (z.B. Astrologie und Astronomie) erfassen zu wollen.
Algol befindet sich auf 26°12´im Stier im Sternbild Perseus. Man neigt hier zu Illusionen dadurch erkennt man das Negative zu spät.
Aldebaran befindet sich auf 09°50´Zwillinge im Sternbild Taurus. Er zeigt an, daß hier hohe Intelligenz, Erkenntnissfähigkeit und Unterscheidungsvermögen vorhanden ist.
Rigel befindet sich auf 16°56´ Zwillinge im Sternbild Orion. Die Kraft zu Konfliktbereitschaft kann hier angezeigt sein damit man seine Ziele auch erreichen kann.
Betelgeuze befindet sich auf 28°48´Zwillinge im Sternbild Orion. Hier wird Universalität, geistesgegenwärtiges Handeln auf allen Ebenen angezeigt.
Sirius befindet sich auf 14°07´Krebs im Sternbild Großer Hund. Seine Aussage bezieht sich auf Weisheit in geistiger Hinsicht.
Castor befindet sich auf 20°17´Krebs im Sternbild Gemini. Sprachtalent, erfolgreiches Publizieren von Literatur sind hier angezeigt.
Pollux befindet sich auf 23°16´Krebs im Sternbild Gemini. Neutrales Handeln und unerschütterlicher Wille seinen Auftrag zu erfüllen sind hier die Stärken.
Dhube befindet sich auf 14°15´Löwe im Sternbild Großer Bär. Eine charismatische Erscheinung, die durch Willenskraft ihr Ziel erreicht.
Regulus befindet sich auf 29°52´Löwe im Sternbild Löwe. Öffentlicher Ruhm, Machtbewusstsein und Führungsgabe sind hier vorhanden.
Spica befindet sich auf 23°52´Waage im Sternbild Virgo. Künstlerische Begabung besonders Musiker, Schriftsteller und Schauspieler zeigt die Energie der Spica auf.
Antares befindet sich auf 09°47´Schütze im Sternbild Skorpion. „Ich bin Teil jener Kraft, die stets das Böse will und doch das Gute schafft!“ Goethe.
Wega befindet sich auf 15°20´Steinbock im Sternbild Leier. Höheres Streben von Idealen gelenkt. Wega veredelt den Charakter.
Atair befindet sich auf 01°48´Wassermann im Sternbild Adler. Selbstsicherheit, intuitives Wissen und offen für Neues.
Formalhaut befindet sich auf 03°53´Fische im Sternbild Fische. Ausgeprägter Kunstsinn, Liebe zur Fotografie und feinfühliges Wesen werden gefördert.

Das sind wirklich in aller Kürze, die Stichworte zu den überpersönlichen Fixsternernergien.

Quelle: Bilder: http://Großer_Bär

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code